Selbst Motorenlärm direkt neben der Polizei führte nicht zur Kontrolle

Wallring statt Clubbing: Die Straßen in Dortmund sind wieder ein beliebter Treffpunkt

Der Dortmunder Wallring erfährt abends offenbar wieder eine größere Beliebtheit. Viele nutzen den Ort, um Leute zu treffen, manche aber auch zum Rasen und Posen. Die Freizeitbeschäftigung der einen wird dabei oft zur Belästigung der …

Keine Verletzten - Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro

Imbissbude in Dortmund-Lindenhorst ausgebrannt – die Polizei sucht nach möglichen Zeug:innen

Unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntag (2. Januar 2022) eine Imbissbude in der Lindenhorster Straße in Dortmund in Brand gesetzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 35.000 Euro. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Die Polizei …

Polizei und Ordnungsamt mussten nur wenige Verstöße ahnden

Die Silvesternacht 2021/2022 war die ruhigste in der Dortmunder Feuerwehrgeschichte

Es war eine ruhige Silvesternacht in Dortmund. Für die Dortmunder Feuerwehr war es sogar der ruhigste Jahreswechsel, den sie je erlebt hat. Einsatzkräfte von Polizei und Ordnungsamt kontrollierten örtliche Böller- und Ansammlungsverbote. Doch auch in …

Polizei sucht nun wegen zahlreicher Sachbeschädigungen Zeug:innen

50 SUV mit platten Reifen in Dortmund – Klimaaktivist:innen bekennen sich zur Aktion

In den vergangenen Monaten gab es eine Vielzahl von „Guerilla-Aktionen“ von selbst erklärten Klimaaktivist:innen. Zumeist waren es Straßenblockaden oder provokante Aktionen, mit denen sie Zeichen setzen gegen Umweltzerstörung oder den menschengemachten Klimawandel – oder aber …

Alle Bewohner:innen konnten sich selbst in Sicherheit bringen

Feuer in Mengede: Dachstuhlbrand im alten Sparkassenhaus – historisches Gebäude stark beschädigt

Feuer im Alten Amtshaus in Dortmund-Mengede: Bei einem Dachstuhlbrand am Mittwoch (29. Dezember 2021) wurde das historische Gebäude stark beschädigt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Alle Bewohner:innen des Mehrfamilienhauses konnten sich unverletzt …

Der Staatsschutz Dortmund hat die Ermittlungen aufgenommen

Unbekannte haben Schweinekopf vor die Selimiye-Moschee in Eving gelegt – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag (5. Dezember 2021) einen Schweinekopf vor der Selimiye-Moschee in Dortmund-Eving abgelegt. Es liegt der Verdacht der Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§166 StGB) vor. Baran: „Solche …

Aktuell halten sich fünf bis zehn Prozent nicht an die 3G-Regeln

Gemeinsamer Einsatz von DSW21, Ordnungsamt und Polizei im öffentlichen Nahverkehr

Von Leopold Achilles DSW21 hat am Montag, 29. November, gemeinsam mit Ordnungsamt und Polizei erneut Schwerpunkt-Kontrollen zur Überprüfung der 3G-Regeln in den Dortmunder Stadtbahnhaltestellen durchgeführt. Unsere Redaktion konnte bei einer Kontrolle an der Haltestelle Reinoldikirche dabei …

Ab Montag kommt bei Impfungen vor allem „Moderna“ zum Einsatz

CORONA: Verstärkter Kontrolldruck in der Innenstadt und in Bussen und Bahnen

Alle Zahlen steigen: Die positiven Tests, die Zahl der schwer Erkrankten und auch die der Verstorbenen. Zum Glück steigen auch die Impfzahlen wieder. Um die „vierte Welle“ (die in Dortmund eigentlich schon die fünfte ist) …

Kritische Prüfung: Beschäftigte haben Sorgen vor körperlichen Attacken

Polizei stellt zahlreiche gefälschte Impfausweise sicher und rät Apotheken zur Wachsamkeit

Die Einschränkungen für Ungeimpfte (Stichwort „G-Regelungen“) nehmen zu – die Begehrlichkeiten nach einem (gefälschten) Impfausweis offenbar auch. Die Dortmunder Polizei hat in der vergangenen Woche im Rahmen einer Durchsuchung in Dortmund zahlreiche gefälschte Impfausweise sichergestellt. Immer …

Über 1000 Einsatzkräfte der Polizei waren in Dortmund im Einsatz

„Hochrisiko-Spiel“: Der Fan-Aufmarsch von Ajax Amsterdam zog mit Pyrotechnik zum Stadion

Mehrere Wochen hat sich die Polizei auf das Champions League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam vorbereitet. Denn sie stufte die Begegnung zuvor als „Hochrisikospiel“ ein. Mehr als 1000 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Vereinzelt wurden …

Dortmunder Grüne empört über vorzeitige Verstetigung von DEIG

Obwohl der Testbetrieb noch läuft, beschließt der NRW-Innenminister den Taser-Regelbetrieb

Obwohl der einjährige Testbetrieb noch nicht abgeschlossen ist, schafft NRW-Innenminister Herbert Reul Fakten: In den fünf größten NRW-Polizeibehörden gehört der Taser (Distanzelektroimpulsgerät, kurz: DEIG) künftig zur Grundausstattung. Reul hat in dieser Woche entschieden, die Wachdienste …

Prostituierten- und Freier-Szene in der Nordstadt und Eving im Visier:

Schwerpunkteinsatz des Ordnungsamtes gegen illegale Straßenprostitution in Dortmund

Der Kommunale Ordnungsdienstes (KOD) des Ordnungsamtes hat am Donnerstag (14. Oktober 2021) erneut einen Sondereinsatz in der Dortmunder Nordstadt durchgeführt. In der Zeit von 9:30 bis 2:30 Uhr heute früh gingen die eingesetzten Kräfte des …

Polizeipräsident Gregor Lange ordnet eine strategische Fahndung an

Auseinandersetzung im Clan- und Rockermilieu: Große Personengruppe greift Tattoo-Studio an

20 bis 30 dunkel gekleidete Personen haben am Montag nachmittag ein Tattoo Studio in der Rheinischen Straße in Dortmund angegriffen. Eine Person im Studio wurde dabei verletzt. Die Polizei spricht von einer Auseinandersetzung im Clan- …

Positive Zwischenbilanz zu Kontrollen rund um den Wall in Dortmund

Neue Kampagne gegen Raser:innen: Einsatzkräfte machen auf Unfallfolgen aufmerksam

Einsatzkräfte sind routiniert darin, zu Autounfällen auszurücken und sie professionell zu bewältigen. Am liebsten wäre es ihnen aber, es käme gar nicht erst zum Unfall – und den daraus resultierenden weitreichenden Folgen. Die Polizei und …

Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund suchen Gunars Miglans

Fotofahndnung nach einem Tötungsdelikt an einem Obdachlosen am Dortmunder U

Nach einem Tötungsdelikt an einem Wohnungslosen in Dortmund am 19. September 2021 ergaben die fortgeschrittenen Ermittlungen den dringenden Tatverdacht gegen den lettischen Staatsangehörigen Gunars Miglans (*21.06.1976 / Riga / Lettland). Er ist zur Festnahme ausgeschrieben – …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen