Nordstadtblogger

Gründerinnenzentrum

Hafen AG und Gerber-Architekten legen ihre Visionen für die Speicherstraße vor – Hafenpromenade und 4000 Arbeitsplätze

Es gab viele Ideen und Visionen für den Hafen, die sich alle als nicht tragfähig und realisierbar erwiesen. Jetzt kommt ein neuer großer Aufschlag auf den Tisch: Die Dortmunder Hafen AG präsentiert gemeinsam mit Gerber-Architekten einen großen Diskussionsvorschlag für die…

Übergangsstandort wegen untragbarer Zustände gesucht: Gründerinnenzentrum in der Nordstadt braucht neue Räume

Ab Sommer 2018 soll es – den politischen Willen vorausgesetzt – in der Nordstadt einen GründungsCampus geben, in das auch das bisherige GründerinnenZentrum integriert werden soll. Doch so lange werden die Frauen nicht an der Bornstraße bleiben können. Die Bedingungen…

Optimaler Start in die Selbstständigkeit: Neuer GründungsCampus soll in der Nordstadt entstehen

Dortmund soll einen „GründungsCampus“ bekommen, der alle Angebote der Wirtschaftsförderung zum Thema Gründung und Selbstständigkeit in einem Haus bündelt. Möglichst in der Nordstadt in der Speicherstraße oder der Gegend um den Borsigplatz soll das Zentrum für Gründungsinteressierte entstehen. Das GründerinnenZentrum – bisher…

Neuauflage von „Offene Nordstadtateliers“- Die Nordstadt überrascht kreativ und künstlerisch!

71 Künstlerinnen und Künstlern an 17 Standorten in zwei Tagen zu besuchen, ist eine nicht zu bewältigende Aufgabe. Soviel Kunst wie in der Dortmunder Nordstadt findet man selten in einem anderen Stadtbezirk in Deutschland. Nach langer Pause – zuletzt im…

Evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer besuchten Kleinbetriebe in der Dortmunder Nordstadt

Über die Potenziale und Probleme der kleinen Betriebe in der Nordstadt informierten sich jetzt evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer. Im Dortmunder Norden ist eine eigene Struktur kleiner und mittelgroßer Betriebe entstanden, deren Gründer oder Eigentümer Migranten sind. Über diesen mittlerweile beträchtlichen…

Zentrum gibt Starthilfe für Gründerinnen in der Nordstadt

Ein Gastbeitrag von Carmen Radeck/ ruhrgruender.de Im Büro von Maike Kranaster und Doris Kasten, den beiden Projektmanagerinnen des GründerinnenZentrums Nordstadt, stapeln sich Pappkartons mit neuen Info-Flyern. Modedesignerin und Gründerin Diana Jean-Pierre steht schon in der Tür, um einen Schwung in Empfang…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen