Nordstadtblogger

Brügmanns Hölzchen

Endlich tut sich was: Stadt Dortmund investiert 200.000 Euro in neues Entwässerungssystem für den Hoeschpark

Von Sascha Fijneman Die Problematik ist seit Jahren bekannt. Der Handlungsbedarf wird immer akuter. Und doch ist bisher nicht viel geschehen, um die durch den steigenden Grundwasserspiegel verursachten winterlichen Überflutungen des Hoeschparkwaldes in direkter Nachbarschaft der Westfalenhütte, einzudämmen oder im…

Nordstadt: Kahlschlag im Brügmanns Hölzchen – Leise, still und heimlich sind dutzende Bäume im Hoeschpark gefallen

Von Susanne Schulte Wer den Wald liebt, dem kamen in den letzten Tagen die Tränen. Leise, still und ohne Ankündigung des Termins ließ die Stadt dutzende von Bäumen im Hoeschpark-Wäldchen, im Brügmanns Hölzchen fällen. Einige Bäume sind von einem Pilz…

Der Hoeschpark ist wieder trocken gelegt – Firma Wilo baute neue Pumpe ein – Parkpfleger dankt den vielen Helfern

Von Susanne Schulte Den Begriff „geregelte Arbeitszeit“ haben Hendrik Berndsen und Melanie Schroeder seit Anfang der Woche aus ihrem Wortschatz gestrichen: Gestern waren er und seine Mitarbeiterin noch abends um halb acht damit beschäftigt, die alte Pumpe auseinander zu nehmen,…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen