Pressemitteilung für die Ausstellung des Projekts „Nordstrom – Achtung Hochspannung“ Stadtgestaltung für Alle?!

Ausstellung „Nordstrom - Achtung Hochspannung!“
Stromkästen in der Nordstadt wurden in der Nordstadt gestaltet. Foto: Urbanisten e.V.

„Nordstrom – Achtung Hochspannung!“ ist das Thema einer besonderen Kunstausstellung, die am Samstag dem 14. Dezember 2013 im Quartiersbüro Borsigplatz ihre  Türen öffnet. Die Ausstellung richtet sich (nicht nur) an kreative und engagierte Menschen aus der Dortmunder Nordstadt und lädt von 14 bis 18 Uhr zum Mitmachen ein.

Projekt der “Urbanisten” – “Urban Art”

Gezeigt werden bunte Strom- und Verteilerkästen, die als Prototypen von Kinder aus dem Jugendtreff „KECK“ gestaltet wurden. Passend zur Jahreszeit können Besucher im Rahmen der Ausstellung an einem Mini-Workshop teilnehmen und selbst kreativ werden. Ein offenes Gesprächsforum bietet Möglichkeiten zur Diskussion über das Thema „nachhaltige und künstlerische Gestaltung des öffentlichen Raums und der Verein „Die Urbanisten“ stellt das Projekt „Energieverteiler“ vor. Künstler Denis Klatt zeigt ergänzend dazu Auszüge seiner Werke mit dem Schwerpunkt „urban art“.

 Kooperation mit der Stadtteilschule

„Nordstrom – Achtung Hochspannung“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen „Stadtteilschule Dortmund e.V.“ und „Die Urbanisten e.V.“ und wird mit freundlicher Unterstützung des Projekts Kultur „Rucksack NRW“ des Kulturbüros der Stadt Dortmund, dem Quartiersmanagement Nordstadt und der DEW21 gefördert.

Ort: Quartiersbüro Borsigplatz Borsigplatz, 144145 Dortmund (Gebäude der Sparkasse)

Weitere Informationen:

www.stadtteil-schule.de www.dieurbanisten.de/energieverteiler

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen