Nordstadtblogger

Nordstadt: Der Gesprächskreis Hafenrunde unterstützt die Arbeit der Mitternachtsmission Dortmund

Gesprächskreis Hafenrunde spendet 236 Euro an die Mitternachtsmission

Gesprächskreis Hafenrunde spendet 236 Euro an die Mitternachtsmission. Foto: Klaus Hartmann

Der Gesprächskreis Hafenrunde spendete jetzt der Mitternachtsmission 236 Euro. Der Gesprächskreis versteht seine Spende als symbolische Tat um darauf aufmerksam zu machen, dass sich die Arbeit der Mitternachtsmission über Spenden finanziert und möchte weitere Akteure zu Spenden animieren.

Die Spende in dreistelliger Höhe hat einen symbolischen Charakter

Die Hafenrunde möchte auf diesem Wege seine Wertschätzung gegenüber der Mitternachtsmission ausdrücken.  Die Dortmunder Mitternachtsmission ist eine Beratungsstelle für Menschen in der Prostitution sowie Opfer von Menschenhandel. Im Gesprächskreis sind die öffentlichen und privaten Träger der Kinder- und Jugendhilfe des Norstadt-Quartiers Hafen organisiert.

Mehr auf nordstadtblogger.de:

FOTOSTRECKE Mitmach- und Kreativangebote zum Thema Mittelalter für ganz junge und jugendliche Nordstädter

„360° Vielfalt“ in der Nordstadt: Die Hafenrunde lädt am 11. September zum Kinder- und Familienfest am Big Tipi ein

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen