Nordstadtblogger

„Erhebet Eure Häupter“: Die Mitternachtsmission Dortmund lädt zum Adventsgottesdienst in der Kirche St. Petri ein

Die Linienstraße ist nur ein Wirkungsfeld der Mitternachtsmission. Der Verein lädt nun zum Gottesdienst ein.

Die Dortmunder Mitternachtsmission lädt am kommenden Sonntag, 9. Dezember 2018, wieder zu ihrem traditionellen Adventsgottesdienst ein. Der Gottesdienst in der Kirche St. Petri in der Innenstadt (Westenhellweg) steht unter dem Titel „Erhebet Eure Häupter“ und beginnt um 11.30 Uhr.

Die Leiterin der Mitternachtsmission, Andrea Hitzke, wird die Predigt halten

Andrea Hitzke, Geschäftsführerin der Mittarnachtsmission Dortmund.

Die Leitung des Gottesdienstes hat Dortmunds stellvertretende Superintendentin Andrea Auras-Reiffen übernommen, die Vorstandsvorsitzende der Dortmunder Mitternachtsmission ist. Die Predigt am 2. Adventssonntag in der Petri-Kirche hält die Leiterin der Mitternachtsmission, Andrea Hitzke, Felix Krämer vom Rotary Club Dortmund Westentor lädt mit seinem Beitrag zum Nachdenken ein.

Für den musikalischen Part stehen Hannah Schmidt an der Orgel und Trompeter Tim Gruber zur Verfügung. Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem Adventskaffee eingeladen.

Die Dortmunder Mitternachtsmission feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen. Das Team der Beratungs- und Hilfsorganisation setzt sich vor allem für Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution ein, ist Ansprechpartner für Prostituierte, die in Bordellen oder in der Linienstraße arbeiten. Regelmäßig kümmern sich außerdem Streetworkerinnen um die Frauen, die auf dem – offiziell verbotenen – Straßenstrich anschaffen gehen. Das ist aber nur ein Teil der der Arbeit. 

Die Dortmunder Mitternachtsmission ist für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen

Die Sozialarbeiterinnen der Mitternachtsmission helfen bei Behördengängen, bringen zum Beispiel die Opfer von Menschenhandel in sicheren Wohnungen unter. Auch die Hilfe für Minderjährige in der Prostitution gehört zum Tätigkeitsbereich des Teams. Einen großen Teil ihrer Arbeit muss die Mitternachtsmission mit Spenden finanzieren. Wer etwas dazu beitragen möchte:

Dortmunder Mitternachtsmission e. V., IBAN: DE41 4405 0199 0151 0031 68, BIC: DORTDE33XXX

 

Versteigerungsaktion für Mitternachtsmission wieder ein Erfolg – Kunstwerke brachten Erlös von über 5.000 Euro

100 Jahre Dortmunder Mitternachtsmission – Bürgermeisterin Jörder lobt: „Ein leuchtendes Beispiel für Nächstenliebe“

Großer Erfolg bei der Kunstauktion „MissionArt“ – Über 6000 Euro für die Mitternachtsmission Dortmund erlöst

100 Jahre Mitternachtsmission: Gottesdienst und Ausstellung zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten in Dortmund

NRW-Sozialminister Guntram Schneider wird Schirmherr des Fördervereins der Mitternachtsmission in Dortmund

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen