Nordstadtblogger

Dr. Roland Kitschler ist neuer Geschäftsführer der Dortmunder Eisenbahn und der DE Infrastruktur

Bestens aufgestellt für die Anforderungen des kombinierten Verkehrs – hier zum Beispiel bei einem Container-Transport der Dortmunder Eisenbahn für IKEA. Foto: Dortmunder Hafen AG / Jürgen Appelhans

Die Dortmunder Eisenbahn hat einen neuen Geschäftsführer. Foto: Hafen AG/ Jürgen Appelhans

Dr. Roland Kitschler ist ab dem 1. März neuer Geschäftsführer der Dortmunder Eisenbahn GmbH (DE) und DE Infrastruktur GmbH (DI) in Dortmund. Er löst Wolfgang Franz ab, der nach fast acht Jahren als Geschäftsführer in die passive Phase seiner Altersteilzeit gegangen ist. Dr. Roland Kitschler wird gemeinsam mit Götz Jesberg, bereits seit 2012 als Geschäftsführer in den Unternehmen, die Geschäfte führen.

Der neuer Geschäftsführer kommt von der Deutschen Bahn Fernverkehr AG

Rainer Pubanz, Prokurist Dortmunder Hafen AG, und Uwe Büscher mit Dr. Roland Kitschler (v.l.)

Rainer Pubanz, Prokurist Dortmunder Hafen AG, und Uwe Büscher mit Dr. Roland Kitschler (v.l.)

„Mit Dr. Roland Kitschler haben wir als Dortmund Hafen Gruppe einen neuen und ausgezeichneten Verantwortlichen für den Eisenbahnbereich, der einen großen Erfahrungsschatz mitbringt und das nötige Know-how“, sagt Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG. Der Hafen ist Gesellschafter von DE und DI.

„Mit seinem Expertenwissen wird er für DE und DI neue Impulse setzen können und sie weiter voranbringen. Herrn Franz möchte ich für seine Arbeit in den letzten Jahren herzlich danken“, so Büscher.

Zuletzt war Dr. Roland Kitschler bei der DB Fernverkehr AG als Leiter Controlling Fahrzeugmanagement und als Geschäftsführer der DB European Railservice GmbH tätig.

„Ich freue mich auf die spannende Aufgabe und darauf, die wirtschaftliche Entwicklung der Region aktiv mitzugestalten. Dabei will ich meine Fähigkeiten bestmöglich in die DE und die DI einbringen“, sagt der promovierte Wirtschaftswissenschaftler.

Die Dortmund Hafen-Gruppe hat rund 300 Beschäftigte

Zur Dortmund Hafen – Gruppe gehören die Dortmunder Hafen AG und ihre Beteiligungsgesellschaften DE, DI und die Container Terminal GmbH. Mit ihren rund 300 Mitarbeitern schafft die Dortmund Hafen Gruppe die infrastrukturellen Voraussetzungen für die im Hafen ansässigen Unternehmen.

Der Dortmunder Hafen ist die Warendrehscheibe für das gesamte Ruhrgebiet, die angrenzenden Regionen sowie die Seehäfen Zeebrugge, Antwerpen, Rotterdam und Amsterdam sowie die deutschen Seehäfen.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen