Nordstadtblogger

Dortmunder Hochschultage: Anmeldung ab sofort möglich

Technische Universität Dortmund

280 Veranstaltungen gibt es im Rahmen der Dortmunder Hochschultage. Archivfoto: Alex Völkel

Nach den Erfolgen der seit 2011 jeweils zu Jahresbeginn stattfindenden Dortmunder Hochschultage öffnen die Dortmunder Hochschulen auch im Januar 2014 wieder ihre Türen und bieten Schülerinnen und Schülern aus Dortmund und dem Dortmunder Umland viele Veranstaltungen sowie zahlreiche Beratungs- und Informationsmöglichkeiten an. 

Die Dortmunder Hochschultage 2014 finden am 15. und 16. Januar statt. Das Veranstaltungsprogramm mit über 280 Veranstaltungen ist im Internet unter www.hochschultage.dortmund.de abrufbar. Für zahlreiche der angebotenen Veranstaltungen ist aus Kapazitätsgründen eine vorherige Anmeldung nötig, die ab sofort vorgenommen werden kann. Welche Veranstaltungen anmeldepflichtig sind, ist der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung zu entnehmen.

Sechs Hochschulen und Einrichtungen sind beteiligt

Neben der TU Dortmund und der FH Dortmund beteiligen sich auch die International School of Management, das IT-Center, die FOM Hochschule und die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung wieder an den Hochschultagen.

Die Agentur für Arbeit, das Studentenwerk Dortmund sowie hochschulstart.de werden mit Infoständen vertreten sein. Das Themenspektrum der zentralen Sonderveranstaltungen wurde erneut erweitert: Neben der allgemeinen Elterninformation zum Thema Studium, die in 2014 erstmalig am 20. Januar und damit nach den Hochschultagen stattfindet, werden die Sonderveranstaltungen „Möglichkeiten der Studienfinanzierung“, „Nach der Schule ins Ausland“, „Freiwilligendienst – Bildungs- und Orientierungsjahr außerhalb von Schule und Beruf“ sowie „Von Dortmunder Hochschulen in die Welt – Auslandsaufenthalte im Studium“ angeboten.

Die Dortmunder Schulen bereiten ihre Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgänge auf den Besuch der Hochschultage vor. Die Gesamtorganisation der Hochschultage übernimmt erneut das Regionale Bildungsbüro.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen