Nordstadtblogger

Die Nordstadt feiert: BVB-Kultabend zum 105. Geburtstag des Traditionsvereins am Borsigplatz

Kultveranstaltung „Schwarzgelbe Gründerzeit am Fr. 19.12.2014“zum 105. Geburtstag des BVB bei Pommes Rot Weiß. Fotobuch Wir: Echt Nordstadt! mit Autogrammen der BvB-Spieler wird verlost
Ein Fotobuch „Wir: Echt Nordstadt!“ mit Autogrammen der BvB-Spieler wird verlost.

Von Joachim vom Brocke

Für BVB-Fans ist es längst ein Kultabend geworden. Zum 105. Geburtstag des Traditionsvereins wird am Freitag, 19. Dezember, im ehemaligen Gründungshaus Zum Wildschütz (heute Pommesbude Rot-Weiß) an der Oesterholzstraße 60 mit der „Schwarzgelben Gründerzeit“ an den Tag der BVB-Geburt gedacht. Los geht’s um 19.09 Uhr mit einem Gläschen Sekt als ein Prösterchen auf die Gründer.

„Schwarz-gelbe Gründerzeit“ bietet viele Fanatiker und Unikate

Kultveranstaltung „Schwarzgelbe Gründerzeit am Fr. 19.12.2014“zum 105. Geburtstag des BVB bei Pommes Rot Weiß. V. l.: ,Mustafa Güner (Trainer der D-Jugend DJK Saxonia), Annette Kritzler (Borsigplatz VerFührungen) und Siggi Held
,Mustafa Güner ( DJK Saxonia), Annette Kritzler (Borsigplatz VerFührungen) und Siggi Held.

Annette Kritzler von den Borsigplatz-Verführungen hatte vor acht Jahren die Idee dazu. Längst ist daraus ein großer Fantreffpunkt geworden, weil hier Fanartikel für einen guten Zweck ersteigert werden können, die es so nicht oder nur sehr selten gibt.

Mit dem Erlös daraus wurden Kindergärten oder Schulen unterstützt. Diesmal bekommt Mustafa Güner, Trainer der erfolgreichen D-Jugend vom DJK Saxonia, den Versteigerungserlös.

Ersteigert werden kann zum Beispiel ein original Fußball von 1989 (die Borussia-Elf hatte den DFB-Pokal gewonnen) mit Unterschriften von allen damaligen Spielern, ein Trikot mit den Signaturen der kompletten aktuellen BVB-Mannschaft, ebenso ein vollständig signiertes Exemplar des Nordstadt-Buches „Wir: Echt Nordstadt“.

Annette Kritzler hat jedoch noch weitere Leckerbissen für Sammler parat: „Autogrammkarten von Heinrich Kwiatkowski zum Beispiel“, sagt sie. Außerdem eine Single mit Ausschnitten aus dem Endspielpokal von 1962 mit dem legendären Sportkommentator Herbert Zimmermann.

Historische Parkett aus der Gründerzeit des BVB ist zu haben

Das BVB-Gründungslokal Zum Wildschütz ist am Borsigplatz.

Das BVB-Gründungslokal Zum Wildschütz – heute Pommer rot-weiß – ist am Borsigplatz.

Ein Stück echtes Parkett aus der Gründungsgaststätte Zum Wildschütz ist ebenfalls zu ersteigern. Organisatorin Annette Kritzler: „Bei Renovierungsarbeiten wurde es kürzlich freigelegt“.

Darüber hinaus werde es noch weitere Leckerbissen geben, versprechen die Veranstalter geheimnisvoll, die BVB-Historiker Gerd Kolbe zu diesem Abend noch mitbringen wird. Mit von der Partie sind bei der Versteigerung u.a. Petra Stüker, Siggi Held, Gerd Kolbe, Jan Hendrik Gruzecki und andere.

Mustafa Güner, Trainer der D-Jugend vom DJK Saxonia, freut sich darüber, dass seine Jungs den Erlös aus der Versteigerung bekommen. „Wir möchten damit Regenjacken anschaffen“, sagt er. Kinder aus vielen Nationen spielen im Verein. „Talentierte Nachwuchskicker haben wir auch schon an die BVB-Jugend abgegeben“, ist Güner stolz auf den Erfolg seiner Schützlinge.

Ökumenischer Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche

Los geht der Abend für einen guten Zweck um 19.09 Uhr. Eine Stunde vorher, um 18.09 Uhr, findet in der nahen Dreifaltigkeitskirche ein ökumenischer Gottesdienst statt, der ebenfalls an die BVB-Gründung vor 105 Jahren erinnert. Die Predigt hält Weihbischof Matthias König aus Paderborn, der übrigens aus Dortmund stammt.

Zwei neue Führungsformate bieten Borsigplatz-Verführungen im kommenden Jahr an, teilte Annette Kritzler ergänzend mit. Zum einen die Tour „Lecker is’ datt“, eine Gastro-Safari zwischen Schützen- und Münsterstraße sowie die Führung „Folgen des Widerstands – Die NS-Zeit, der BVB und der Borsigplatz“. Wie immer spannend aufbereitet und mit viel Geschichte(n) werden Besucher eingeladen, die Nordstadt zu erkunden.

 Mehr Informationen:

www.borsigplatz-verfuehrungen.de

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Die Nordstadt feiert: BVB-Kultabend zum 105. Geburtstag des Traditionsvereins am Borsigplatz

  1. Annette Kritzler Beitrags Autor

    Ergebnis der Auktion zum 105. Geburtstag des BVB im Wildschütz (Schwarzgelbe Gründerzeit)

    Bei den insgesamt 25 Exponaten mit Sammlerwert so z. B. Faksimile einer Bierflasche der Borussia Brauerei (105 €), Spende vom Jan Hendrik Gruszecki und der BVB Geschäftsführung oder dem Original Stück Parkettfußboden aus dem Wildschütz (125 €), ebenfalls Jan Hendrik Gruszecki, überraschte die Veranstalter (Borsigplatz VerFührungen) der Erlös eines schwarzgelben Fußballräuchermännchens aus dem Vogtland, signiert mit Unterschriften von Siggi Held, Petra Stüker, Gerd Kolbe (90,- €). Für die reichhaltige Auktionsliste bedankten sich die beiden Verführerinnen Annette Kritzler u. Anette Plümpe ausdrücklich bei allen Spendern von BVB Artikeln die in diesem Jahr so zahlreich waren wie nie.

    Die anwesenden Fanclubs (Blind Date, Sonnenkönige, Magic Goalgetter, Totale Offensive BVB und die BVB Schicksen sowie die Pöhler aus Wuppertal, Herz des Nordens) lieferten sich bei außergewöhnlichen Devotionalien zum Teil einen heftigen Schlagabtausch, forciert durch das eingespielten Team der Autionatoren Gerd Kolbe und Annette Kritzler. Es freute die Veranstalter daher sehr nach nur knapp 2 Std. die Summe von 1720,- € bekannt geben zu können, eine Spende von Heidi Sas (Besitzerin von Pommes Rotweiß) von 130 € hob den Erlös auf 1850 €, diese Summe wurde anschließend von dem Magic Goalgetter auf die Gesamtsumme von 1909,- € aufgestockt.

    Ein sensationelles Ergebnis am 105. Geb. unserer Borussia! Die Freude bei Mustafa Güner, Trainer der D-Jugend bei DJK Saxonia und Begünstigte des Abends, war unbeschreiblich. Ein toller Jahresabschluss mit hohem Kultstatus für den Borsigplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen