„Bryan Adams Tribute” mit dem skandinavischen Topstar Michael Kratz in der Pauluskirche

Michael Kratz
Der skandinavische Topstar Michael Kratz tritt in der Pauluskirche auf. Foto: Veranstalter

Bryan Adams hat über drei Jahrzehnte Musikgeschichte geschrieben. Er hat über 65 Millionen Platten verkauft. Für sein überwältigendes musikalisches Lebenswerk hat er insgesamt 23 Awards erhalten. Er wurde als «Künstler des Jahrzehnts» ausgezeichnet sowie in die kanadische «Hall Of Fame» aufgenommen. Er hatte Hits wie “Cuts like a knife”, “Summer of ’69”, “Kids wanna rock”, “Cant stop this thing we started”, “(Everything I do) I do it for you”, “Open road” und ” Thought I’d seen everything “.

Kratz ist Millionseller mit der dänischen Band „Kandis“
Am kommenden Freitag um 20 Uhr wird Michael Kratz für Groove Attack in der Kulturkirche Paulus die Top Hits Bryan Adams interpretieren. Superstar Kratz ist selber Millionseller mit der dänischen Band „Kandis“. Kratz ist einer der  skandinavischen Top-Stars.

 „Cross That Line” war der spanische Sommerhit 2012
Kratz` Album “Cross That Line” war der spanische Sommerhit 2012. Und Michael Kratz hat DIE Bryan Adams Stimme. Das Publikum liebt den coolen, rauchigen Gänsehaut-Sound. Für Groove Attack wird er auch einige seiner eigenen Stücke performen. Kratz wird danach erst wieder 2014 in Deutschland zu sehen sein, mit seinem neuen Solo Album feat. David Garfield auf Tour durch Dänemark, Schweden, Norwegen und Italien.

Die Band am Freitag in der Pauluskirche:  Mike Kratz (Vocal, Guitar), Sorine Andersen Bager   (Backing Vocals), Christian Warburg (Guitar), Shaby Pelzer (Keys), Luca Scansani (Bass), Tony Liotta (Drums). Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr; Ort: Pauluskirche, Schützenstr. 35, Dortmund. Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Monatliche  „Groove Attack” geht weiter
Im Rahmen des Tony Liotta City Sounds  „Groove Attack” wird einmal monatlich ein herausragendes Konzert mit Welt- Musikgeschichte präsentiert. Im November (15.11.) spielt die Band „Dire on Fire“ eine Hommage an die einstige Kult-Band „Dire Straits“. Mehr Infos: pauluskircheundkultur.net

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen