Das Kinder- und Jugendtheater Dortmund ist mit „Name: Sophie Scholl“ dabei

„Better than us“: Das KJT beim 4. Internationalen Online-Theater-Festival für junges Publikum

Ann-Kathrin Hinz in der Produktion „Name: Sophie Scholl“ in der Regie von Annette Müller.
Ann-Kathrin Hinz in der Produktion „Name: Sophie Scholl“ in der Regie von Annette Müller. Foto: Birgit Hupfeld

Das Kinder- und Jugendtheater Dortmund ist zum 4. Internationalen Online Theater-Festival „Better than us“ eingeladen. Das Festival wurde im Coronajahr 2020 gegründet und hat mehrfach junge Menschen und Fachpublikum aus verschiedenen Ländern bei einem Festival online zusammengeführt.

Das KJT Dortmund nimmt  mit der Produktion „Name: Sophie Scholl“ teil

„Better than us“ findet vom 13. bis 15. Januar sowie am 21. und 22. Januar in Kooperation mit dem Goethe Institut in Moskau statt und zeigt an diesen Tagen Produktionen aus Deutschland, Russland und Belgien. Das KJT Dortmund nimmt am 14. Januar mit der Produktion „Name: Sophie Scholl“ in der Regie von Annette Müller teil.

Die weiteren Produktionen sind „Hannah Arendt auf der Bühne“ des Agora Theaters (Belgien) am 15. Januar, „Oma Monika“ des JES Theaters (Deutschland) am 21. Januar und „Again“ des Mucha Theaters (Russland) am 22. Januar. Für die deutschsprachigen Stücke wird es russische Übertitel geben, das russische Stück ist mit deutschen Übertitel zu sehen.

Online die Produktionen und Gesprächsrunden sehen

Das virtuelle Publikum setzt sich neben interessierten Zuschauer:innen auch aus 15 Jugendlichen im Alter zwischen 15 bis 25 Jahren aus den teilnehmenden Ländern und einer zweiten Gruppe von professionellen Theatermache:innen, Lehrkräften und Pädagogen:innen sowie interessierten Multiplikator:innen zusammen.

Wer Lust hat, in der aktiven Gruppe der Jugendlichen mitzumachen, und zwischen 15 und 25 Jahren alt ist, kann sich noch anmelden unter o.zaets.int@gmail.com. Die Links für die Produktionen und Gesprächsrunden finden sich am Tag der jeweiligen Vorstellung auf www.betterthanus.one und werden an die aktiven Teilnehmenden per Mail verschickt.

Unterstütze uns auf Steady
Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen