Wichtiger Botschafter für die Stadt: Dortmunder Kaufleute ehren Heinz-Herbert Dustmann mit dem City-Ring 2021

Preisverleihung in Coronazeiten: Heinz-Herbert Dustmann nimmt die begehrte Auszeichnung vom Cityring-Vorstandsvorsitzenden Tobias Heitmann (links) entgegen. Fotos: Stephan Schütze

Dortmunder Kaufleute würdigen den Erfolgsunternehmer und IHK-Präsidenten Heinz-Herbert Dustmann als wichtigen Botschafter für Dortmund und seinen besonderen Beitrag für das positive Image dieser Stadt. Die 45. Auszeichnung mit dem City-Ring geht erstmals seit acht Jahren wieder an einen Unternehmer.

Ehrung für unermüdliches Engagement konnte leider nur in kleinem Kreise stattfinden

Heinz-Herbert Dustmann, international erfolgreicher Unternehmer und Präsident der IHK zu Dortmund, wurde heute (18. Januar 2021) mit dem City-Ring 2021 geehrt. Coronabedingt fand die Verleihung des City-Rings allerdings nicht bei einem Festakt im Westfälischen Industrieklub statt, sondern in kleinem Personenkreis in den Räumen der Dula-Gruppe in Dortmund-Hombruch. ___STEADY_PAYWALL___

Der Cityring Dortmund e.V. hat damit zum 45. Mal eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die sich im Besonderen um das positive Image dieser Stadt verdient gemacht hat. Erstmals seit acht Jahren wurde wieder ein Unternehmer mit dem City-Ring geehrt.

„Heinz-Herbert Dustmann ist ein würdiger Träger des City-Rings. Sein Unternehmen gehört zu den Hidden-Champions der Stadt und er wird nie müde, für den Standort Dortmund und insbesondere die City zu werben. Zudem sind seine innovativen Ladenbauprodukte nicht nur in vielen Geschäften der City zu finden, sondern auch weltweit“, erklärt Tobias Heitmann, Vorstandsvorsitzender des Cityrings Dortmund, die Entscheidung der Dortmunder Kaufleute.

Dustmann ist zu einem wichtigen internationalen Botschafter für Dortmund geworden

Heinz-Herbert Dustmann ist in zweiter Generation Geschäftsführer der Dula-Gruppe, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 1953 mit ganzheitlicher Ladengestaltung und exklusivem Innenausbau weltweit einen Namen gemacht hat. Seit Jahren stellt Dula zum Beispiel Möbel für den Weltkonzern Apple her.

Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer der Dula-Gruppe und Präsident der IHK zu Dortmund, wurde mit dem City-Ring 2021 ausgezeichnet.

Dula liefert ihre Leistungen in über 60 Länder und beschäftigt international rund 1.000 Mitarbeiter. Zudem betreibt das Unternehmen sieben Produktionsstätten in Deutschland, Spanien und Russland. Diese internationale Tätigkeit macht den überzeugten Dortmunder Heinz-Herbert Dustmann überdies zu einem wichtigen Botschafter für seine Heimatstadt. Während seiner Reisen und beim Empfang von internationalen Gästen wirbt er, wo und wann immer es ihm möglich ist, für „sein“ Dortmund.

„Es ist mir eine große Ehre, diese hohe Auszeichnung zu erhalten. Ich danke dem Cityring und seinen Juroren, dass sie mich ausgewählt haben. Ich danke ebenfalls den Menschen und Teams, die mich an den unterschiedlichsten Stellen begleiten und unterstützen, ohne die alles – auch der City-Ring für mich – gar nicht möglich gewesen wäre“, sagt Heinz-Herbert Dustmann und fügt hinzu:

„Dortmund ist als Stadt und mit seiner City etwas Besonderes, für das es sich lohnt, sich einzusetzen. Der Cityring tut dies in beispielhafter und erfolgreicher Form. Für mich ist der City-Ring des Cityrings zusätzlicher Ansporn und auch Verpflichtung, mein Engagement für unsere Stadt ebenso in der Zukunft fortzusetzen. Und das werde ich mit aller Kraft, Freude und Begeisterung tun.“

IHK-Präsident wurde in Dortmund geboren und lebt heute in Hombruch

Für den heute in Dortmund-Hombruch ansässigen „Unternehmer mit Leib und Seele“ begann alles in der Dortmunder Innenstadt. Hier wurde er 1952 geboren. Und dort befanden auch sich die ersten Büros des Unternehmens, das damals von seinem Vater Heinrich Dustmann geleitet wurde. 

Darüber hinaus tragen eine Vielzahl von Kaufhäusern, Fachgeschäften und Innenausbauten auch heute seine Handschrift in puncto Ausstattung und Design. Seit 2016 ist Dustmann, dem das Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“ besonders am Herzen liegt, Präsident der IHK zu Dortmund.

Die begehrte Auszeichnung wird seit 1976 vom Cityring Dortmund e.V. an eine um Dortmund verdiente Persönlichkeit verliehen. Zu den Trägern des City-Rings zählen unter anderem der Filmemacher und Künstler Adolf Winkelmann, WIHOGA-Schulleiter Harald Becker, TU-Rektorin Prof. Dr. Ursula Gather, Planungsdezernent Ludger Wilde, Journalist Peter Bandermann, Ballettdirektor Xin Peng Wang, Werner Lauterborn, 1. Vorsitzender des Gast-Haus e.V., Dr. Jochen Opländer, Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der WILO SE, Guido Baranowski, Geschäftsführer des TZDO, Wolfgang Clement, Ministerpräsident NRW a.D., Otto Kentzler, Unternehmer und ehemaliger Präsident des ZDH, Dr. Winfried Materna, Unternehmer und ehemaliger Präsident der IHK zu Dortmund, und Dr. Reinhard Rauball, Präsident des BVB und der DFL.

 

Unterstütze uns auf Steady

 

Weitere Informationen:

Über den Cityring Dortmund e.V.

Der Cityring Dortmund Initiativkreis attraktive Innenstadt e.V. ist ein Zusammenschluss von Dortmunder Kaufleuten. Er setzt sich für die Interessen des Einzelhandelsstandortes und Oberzentrums Dortmund ein. Das Netzwerk vertritt die Interessen der Dortmunder Gewerbetreibenden bei der Stadt und allen wichtigen Institutionen. 

Der Cityring arbeitet intensiv daran, die guten Seiten weiter auszubauen und die vorhandenen Mängel abzustellen, zum Wohle aller Gäste und Einwohner*innen der Stadt. Einmal im Jahr verleiht die Initiative den „Cityring“ an eine um Dortmund verdiente Persönlichkeit. Darüber hinaus plant, organisiert und finanziert die City Marketing Gesellschaft (CMG) – eine gemeinsame Tochter von Cityring und Stadt – Stadtfeste wie den „Hansemarkt“, das „Pfefferpotthastfest“, „Do-City bewegt sich“ sowie die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt.

Mehr zum Thema bei Nordstadtblogger.de:

City-Ring für TU-Rektorin Ursula Gather: Die Kaufleute honorieren Engagement für Wissenschaftsstandort Dortmund

City-Ring für TU-Rektorin Ursula Gather: Die Kaufleute honorieren Engagement für Wissenschaftsstandort Dortmund

City-Ring für TU-Rektorin Ursula Gather: Die Kaufleute honorieren Engagement für Wissenschaftsstandort Dortmund

City-Ring für TU-Rektorin Ursula Gather: Die Kaufleute honorieren Engagement für Wissenschaftsstandort Dortmund

Tobias Heitmann ist neuer Cityring-Vorsitzender – turnusgemäße Vorstandswahl bringt weitere Änderungen

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

  1. Heinz-Herbert Dustmann neu im Vorstand von IHK NRW Unternehmer und Präsident der Industrie und Handelskammer (IHK) zu Dortmund (PM IHK Dortmund)

    Heinz-Herbert Dustmann neu im Vorstand von IHK NRW
    Unternehmer und Präsident der Industrie und Handelskammer (IHK) zu Dortmund

    Die Mitgliederversammlung von IHK NRW hat Heinz-Herbert Dustmann in den Vorstand von IHK NRW gewählt. Der 68-Jährige ist Geschäftsführender Gesellschafter der Dula-Werke Dustmann & Co. GmbH mit Sitz in Dortmund. Dustmann ist seit 2016 Präsident der IHK zu Dortmund und bereits seit 2006 Mitglied in der IHK-Vollversammlung.

    Dustmann freute sich über die Wahl in den Vorstand und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen: „Auch, wenn ich in herausfordernden Zeiten antrete, freue ich mich über die Aufgaben, die vor uns liegen. Wichtig ist es, dass wir gemeinsam als Team auftreten und bedeutende Themen für ganz NRW vorantreiben.“

    Gemeinsam mit den vier weiteren Mitgliedern und einschließlich des neu gewählten Präsidenten Ralf Stoffels, Präsident der Südwestfälischen IHK zu Hagen (SIHK), gehört Heinz-Herbert Dustmann damit zum Vorstand von IHK NRW, dem Zusammenschluss der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. IHK NRW vertritt die Gesamtheit der IHKs in NRW gegenüber der Landesregierung, dem Landtag sowie den für die Kammerarbeit wichtigen Behörden und Organisationen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen