Vorbereitende Arbeiten am Hauptbahnhof beginnen

Bahnhofsumfeld Dortmund Hauptbahnhof. Fußgängerunterführung in die Innenstadt
Die Bauarbeiten im Bereich des Hauptbahnhofs gehen am Montag los. Foto: Klaus Hartmann

Das Tiefbauamt wird am kommenden Montag, 20. Januar, mit vorbereitenden Arbeiten die Umsetzung des Projektes „Umbau und die Erweiterung der Stadtbahnanlage im Hauptbahnhof“ einläuten. Bis vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Fahrgäste im Bereich der Fußgängeranlage Königswall und im Bahnsteigbereich der Stadtbahnanlage Aktivitäten bemerkbar sein werden, wird aber noch einige Zeit vergehen.
Zunächst werden ab Montag die Baustelleneinrichtungsflächen vom Königshof aus bis zum Bereich über den Nordausgang des Hauptbahnhofs vorbereitet und erste Arbeiten (Demontage verschiedener Aufbauten, Aufwuchs beseitigen, Schutzmaßnahmen treffen) ausgeführt.
Anfang Februar 2014 wird dann der alte Güterbahnsteig der DB AG inklusive Überdachung abgerissen. Auch ein Teil des alten Bahnsteiges Gleis 8 wird entfernt. In diesem Bereich werden später (ab November 2014) die Startschächte für die unterirdischen Vortriebsarbeiten zur Verbreiterung der Bahnsteigebene abgeteuft.
Etwa von Mai bis September werden oberirdisch im Gleisbereich Arbeiten zur Bodenstabilisierung vorgenommen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen