Nordstadt-Bezirksbürgermeister Siegfried Böcker (SPD) fällt nach einem Schlaganfall auf unbestimmte Zeit aus

Interview Siegfried Böcker
Der beliebte Nordstadt-Politiker Siegfried Böcker (SPD) hat einen Schlaganfall erlitten.   Archivfoto: Alex Völkel

Siegfried Böcker (58), Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Innenstadt-Nord, hat am Montag einen Schlaganfall erlitten. Nach vier Tagen auf der Intensivstation ist der beliebte SPD-Politiker und ehemalige Hoeschianer zum Glück wieder auf dem Weg der Besserung, wie BV-Geschäftsführer Peter Urbanik auf Nachfrage der Nordstadtblogger bestätigte.

Siegfried Böcker könne normal sprechen, allerdings sei sein Sichtfeld derzeit beeinträchtigt. Bislang seien aber noch nicht alle Untersuchungen abgeschlossen – die Ursachen und Folgen seien derzeit noch nicht zu überblicken. Zumindest wurde der SPD-Politiker mittlerweile in ein normales Krankenzimmer im städtischen Klinikum an der Beurhausstraße verlegt.

 Viele Genesungswünsche

Die Bezirksvertretung des Stadtbezirks Innenstadt-Nord hatte am Mittwoch gemeinsame Genesungswünsche von allen Fraktionen gesendet – Dirk Logermann (Grüne) musste als Böckers Stellvertreter die Sitzungsleitung im Dietrich-Keuning-Haus übernehmen. Wie lange „Siggi“, wie er von vielen Nordstadt-Bewohnern liebevoll genannt wird, krankheitsbedingt ausfällt und ob er seine ehrenamtliche Arbeit als erster Bürger der Nordstadt wieder aufnehmen kann, ist bislang noch völlig unklar. Die Nordstadtblogger wünschen ihm ebenfalls beste Genesungswünsche.

Interview mit Siegfried Böcker

Erst vor kurzem haben die Nordstadtblogger ein langes Interview mit  Siegfried Böcker geführt. Der engagierte Nordstadt-Politiker hat darin die Herausforderungen für “seinen” Stadtbezirk benannt und Stärken, Schwächen und Vorurteile skizziert.

Hier geht es zum Interview:

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen