Nordstadtblogger

Fotostrecke: Nachbarschaftsflohmarkt im Schleswiger Viertel

Nachbarschaftsflohmarkt im Schleswiger Viertel

Ein Erfolg war der Nachbarschaftsflohmarkt im Schleswiger Viertel. Fotos: Wolf-Dieter Blank

Viele Bewohnerinnen und Bewohner des Schleswiger Viertels nutzten das Angebot und beteiligten sich aktiv am Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Spielplatz Düppelstraße.

Einbindung der Neu-ZuwandererInnen in die Quartiersaktivitäten der Nordstadt

Nachbarschaftsflohmarkt im Schleswiger Viertel

Nachbarschaftsflohmarkt im Schleswiger Viertel

Hier konnten sich die Nachbarn des Viertels zudem nicht nur miteinander austauschen, sondern auch zu Fragen des Kursangebots von Raum vor Ort beraten werden oder Informationen zu Projekten, Veranstaltungen und sozialen Hilfsangeboten in der Nordstadt vom Quartiersmanagement erhalten.

Wichtigstes Ziel bei der Aktion war es, Nachbarn zusammenzubringen und den Zusammenhalt im Viertel zu verbessern.

Bei dieser Aktion ist es gelungen die Neu-Zuwanderer im Viertel aktiv einzubinden, so konnten die Alteingesessenen ihre „neuen Nachbarn“  kennenlernen und damit  ihre nachbarschaftliche Gemeinschaft stärken.

Aktivitäten im Rahmen des Programms „Soziale Stadt NRW Dortmund Nordstadt“

Die Aktion wird in Kooperation von Raum vor Ort, dem Jugendamt der Stadt Dortmund und dem Quartiersmanagement Nordstadt durchgeführt. Das Quartiersmanagement wird mit Mitteln des Landes NRW und der Stadt Dortmund über das Programm „Soziale Stadt NRW Dortmund Nordstadt“ finanziert.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen