Nordstadtblogger

IdEE-Nordstadt lädt zum Thermografie-Spaziergang ein

Thermografie-Aktion

Mit einer Thermografie-Untersuchung können Wärmelecks sichtbar gemacht werden. (Archivbild)

Das Netzwerk IdEE-Nordstadt führt auch in diesem Jahr einen Thermografie-Spaziergang durch. Damit möchte das Netzwerk Immobilieneigentümern in der Nordstadt die Gelegenheit geben, Immobilien im Beisein von Fachleuten durch eine Wärmebildkamera zu betrachten und dabei Hinweise zum Zustand des Gebäudes zu bekommen.

Eine Thermografie kann aufzeigen, wie der energetische Zustand eines Hauses ist:
– wo geht besonders viel Wärme verloren?
– wo liegen möglicherweise Wärmebrücken vor?
– wo drohen Bauschäden durch unzureichende Dämmung?
– wie kann der energetische Zustand des Gebäudes verbessert werden?

Als Termin für den gemeinsamen Thermografie-Spaziergang durch die Nordstadt hat das Netzwerk Donnerstag, 12. März 2015, ab 19 Uhr vorgesehen. Bei zu warmem Wetter muss dieser Termin ggf. kurzfristig verschoben werden.

Eine Route für den Spaziergang steht augenblicklich nicht fest, somit haben Eigentümer noch die Möglichkeit, ihre Immobilie in den Spaziergang mit einzubinden und ihr Objekt durch eine Wärmebildkamera zu betrachten.

Bei Fragen oder für eine Anmeldung steht Till Redenz unter redenz.architekten@email.de und der Telefonnummer 0231/70011990 zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen