Nordstadtblogger

Jugendarbeit

„junge kirche dortmund“ beim Weltjugendtag: Junge Dortmunder reisen nach Panama und Costa Rica

13 junge Erwachsene sind gemeinsam mit der „jungen kirche dortmund“ in Zusammenarbeit mit dem BDKJ Stadtverband Dortmund e.V. und dem Erzbistum Paderborn zu ihrer Reise zum Weltjugendtag in Panama gestartet. Vom 22. Bis 27. Januar findet in Panama-City der Weltjugendtag…

Diskussionseinladung: „Digitale Bildung in Dortmund“ als Zukunftsaufgabe im schulischen und außerschulischen Bereich

Digitalisierung ist auch in der Bildung die Schlüsselaufgabe – und die digitale Bildung eine große organisatorische, technische und finanzielle Herausforderung. Eckpunkte dessen beinhaltet der Masterplan „Digitale Bildung in Dortmund“, mit dem sich der Verwaltungsvorstand befasst hat. Der Zwischenbericht wird dem…

DASA Arbeitswelt Ausstellung: Trotz leichtem Rückgang der BesucherInnenzahlen 2018 mit voller Kraft ins neue Jahr

2018 ging es heiß da draußen her. Mit dem Effekt, dass die Besucherzahlen in der DASA Arbeitswelt Ausstellung leicht rückläufig gewesen sind. Ein Minus von knapp 20.000 Gästen ist für das vergangene Jahr zu verzeichnen. Knapp 190.000 Besucher fanden aber…

„Ich habe eine Frau! Habt Ihr Fragen?“ – Soziales Experiment testet in Dortmund Reaktionen auf lesbisches Coming-out

Mit ihrem Schild steht Miriam in der Innenstadt von Dortmund. Darauf steht geschrieben: „Ich habe eine Frau! Habt ihr Fragen?“. Der Satz hinterlässt Fragezeichen bei den PassantInnen, die an ihr vorbeigehen. Dass Miriam lesbisch ist, kommt den meisten Menschen nicht…

Die Jugendfeuerwehr in Dortmund lernt den Umgang mit Feuerwerk und mehr über Gefahren von illegalen Knallern

Feuerwerkskörper bieten immer ein gewisses Gefahrenpotential. Den richtigen Umgang damit sollte man also lernen. Die Möglichkeit dazu bot die Feuerwehr Dortmund den Jugendlichen ihrer Jugendfeuerwehren kurz vor Silvester. Experten thematisierten sowohl den Umgang und die Funktionsweise  von Feuerwerk, als auch…

„young caritas“: Während der Leseabende mit geflüchteten Mädchen kommen auch Erwachsene schon mal ins Stottern

Von Susanne Schulte Der Leseabend ist nicht nur für die Jugendlichen aus Eritrea und Nigeria eine Herausforderung. Auch die Erwachsenen kommen schon mal ins Stottern. Wie erklärt man verständlich die Wörter Aufräumanfälle und Kostbarkeiten, heimzahlen und Fiesling? Doch es gelingt…

Fahrzeugübergabe: Mehr Mobilität bringt mehr Chancen für Kinder und Familien aus der Dortmunder Nordstadt

Viele Kinder und Familien der Dortmunder Nordstadt können nicht an den Aktionen des Netzwerks INFamilie teilnehmen, weil sie immobil sind. „Die Hintergründe sind vielfältig; meist sind es fehlende finanzielle Mittel, Sprachbarrieren, Unsicherheiten sowie fehlende Angebots- und Ortskenntnisse“, sagt Markus Jentzsch,…

Ein Kalender als Dankeschön: Bürgermeisterin Jörder bedankt sich bei allen AkteurInnen von INFamilie in Dortmund

Der INFamilie-Kalender 2017 war ein voller Erfolg – nun gibt es auch für 2019 einen Wandkalender mit den Werken von Kindern aus den INFamilie-Quartieren. Mit Bildern und Zitaten zum Thema „Freundschaft“ haben sich über 100 Kinder beteiligt. Nun übergaben Bürgermeisterin…

Friedenslicht aus Bethlehem in der Nordstadt: 900 PfadfinderInnen kommen Sonntag zur St. Josephs-Kirche

PfadfinderInnen bringen am dritten Advents-Sonntag, 16. Dezember 2018,  erneut das Friedenslicht aus Bethlehem nach Dortmund. Der ökumenische Aussendungsgottesdienst für die Katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die Evangelische Kirche von Westfalen findet in der St. Josephs-Kirche, Münsterstraße 54 in der…

1. Bildungskonferenz Nordstadt – die Botschaften: Ungleiches ungleich behandeln und die Mehrsprachigkeit fördern

Gemeinsam mit verschiedenen Akteuren hat die AWO-Integrationsagentur die 1. Bildungskonferenz Nordstadt organisiert. Angesichts der Vielfalt des Themenkomplexes war es den VeranstalterInnen wichtig, ExpertInnen, Akteure und engagierte MitbürgerInnen mit ihren jeweiligen Perspektiven, Möglichkeiten und Bedarfen zu Wort kommen zu lassen, miteinander…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen