Nordstadtblogger

Aktion Kinderwünsche 2019 gestartet – Wunschzettel hängen in der Berswordthalle und den BVB-Fanshops aus

Die Aktion Kinderwünsche geht in die nächste Runde. Archivbild: Alex Völkel

Wenn auch Sie ein Kind glücklich machen wollen, schauen Sie einfach in der Berswordt-Halle oder einem BVB Fanshop vorbei, nehmen einen Wunschzettel mit und besorgen ein Geschenk im Maximalwert von 25 Euro. Archivbild: Alex Völkel

Wer Kinder in Dortmund zu Weihnachten glücklich machen will, hat mit der „Aktion Kinderwünsche“ auch 2019 wieder die Gelegenheit dazu. Seit Montag (18. November 2019) hängen die Wunschzettel der Kids wieder in der Berswordthalle und den BVB-Fanshops aus. Wer mitmachen möchte, kommt einfach vorbei, nimmt einen Wunschzettel mit und besorgt ein Geschenk, das maximal bis zu 25 Euro kosten sollte. Anschließend können die Geschenke wieder in der Berswordthalle abgegeben werden. Die genauen Termine erfahren Sie im Artikel.

Machen Sie Kindern in Dortmund eine Freude zu Weihnachten

Seit nunmehr zehn Jahren erfüllt der Verein „interAktion e.V.“ Weihnachtswünsche.

Zum 14. Mal erfüllt der Verein „interAktion e.V.“ nun schon Weihnachtswünsche.

Der Verein interAktion e.V. hat seit seiner Gründung mit Hilfe vieler Dortmunderinnen und Dortmunder schon über 12.000 Weihnachtswünsche erfüllen können. Die Aktion findet zum 14. Mal statt und auch in diesem Jahr sollen wieder über 1.800 Wünsche für Kinder aus 24 sozialen Einrichtungen aus Dortmund wahr werden. 

___STEADY_PAYWALL___

Alle, die Wunscherfüller werden wollen, können sich an dieser Weihnachtsaktion beteiligen. Ab dem 18. November hängen wie in den letzten Jahren wieder die Wunschzettel in der Berswordthalle aus.

Und so funktioniert es: Dortmunder und selbstverständlich auch Gäste der Stadt können einen Wunschzettel von der Pinnwand nehmen, ein Geschenk im Wert von bis zu 25 Euro kaufen und  freitags von 10 bis17 Uhr (29. November, 6. und 13. Dezember) und samstags von 10 bis 14 Uhr (30. November und 7. Dezember) in der Berswordthalle abgeben.

Bitte keine Süßigkeiten oder gebrauchte Gegenstände verschenken und nicht in Geschenkpapier einpacken

Kinderzeichnung auf einem Wunschzettel

Weitere nützliche Informationen finden Sie in der angehängten Infomappe der „Aktion Kinderwünsche“. Es sollen beispielsweise keine Süßigkeiten verschenkt werden. Um allen Kids ein gleichwertiges Geschenk machen zu können, wird darum gebeten, keine gebrauchten Gegenstände zu verschenken und die Präsente sollen nicht in Geschenkpapier verpackt werden.

Auch der BVB beteiligt sich mit der Stiftung „leuchte auf“ zum wiederholten Male an der Aktion. In den BVB-Fanshops hängen daher ebenfalls Wunschzettel aus, die Abgabe der Geschenke ist dort bis zum 5. Dezember möglich. Zudem freut sich der Verein interAktion sehr über die verstärkte Unterstützung durch ehrenamtliche HelferInnen der AG „Uns verbindet Borussia“ der BVB Fan- und Förderabteilung.

Unterstütze uns auf Steady

Weitere Informationen:

  • Berswordt-Halle, Südwall 2 bis 4, 44122 Dortmund
  • Infomappe der Aktion Kinderwünsche
  • www.interaktion-dortmund.de
  • Wer die „Aktion Kinderwünsche“ mit einer Geldspende unterstützen möchte kann dies über das Spendenkonto des Vereins „interAktion e.V.“ mit den folgenden Daten tun:
    Spendenkonto Sparkasse Dortmund, IBAN: DE78 4405 0199 0821 0084 68
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen