Nordstadtblogger

Bernd Krispin

Schulranzenprojekt: Stiftung Kinderglück leistet auch in Krisenzeiten tollen Beitrag zum Kampf gegen Kinderarmut 

Schulranzenprojekt: Stiftung Kinderglück leistet auch in Krisenzeiten tollen Beitrag zum Kampf gegen Kinderarmut 

Von Peter Gräber Corona zum Trotz hat die Stiftung Kinderglück auch dieses Jahr wieder ihr Schulranzenprojekt gestemmt: In der Kinderglück-Halle gegenüber dem Dortmunder Flughafen haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer jetzt rund 2.100 Tornister-Sets an insgesamt 175 Antragsteller*innen aus sozialen…

Trotz großem Spendenleck zieht die Stiftung Kinderglück ihr Schulranzen-Projekt in Dortmund auch 2020 durch

Trotz großem Spendenleck zieht die Stiftung Kinderglück ihr Schulranzen-Projekt in Dortmund auch 2020 durch

Die Coronapandemie betrifft alle Lebensbereiche und somit auch den sozialen. Die Stiftung Kinderglück bietet der weltweiten Krise trotz massiver Einschränkungen die Stirn, um so viele Projekte wie möglich, zugunsten von kranken und von Kinderarmut betroffenen Kindern und Jugendlichen, zu realisieren.…

„Kein Schulkind ohne Schulranzen“: Tatort-Kommissare bitten um Spenden für benachteiligte Dortmunder Kinder

„Kein Schulkind ohne Schulranzen“:  Tatort-Kommissare bitten um Spenden für benachteiligte Dortmunder Kinder

Der Kölner Tatort-Schauspieler Klaus J. Behrendt, ruft zusammen mit Oberbürgermeister Ullrich und Bernd Krispin vom Dortmunder Kooperationspartner Kinderglück e. V. zu Spenden für den Kauf von Schulranzen für benachteiligte Dortmunder Kinder auf. „Zum Schulanfang soll kein Kind mit einer Plastiktüte…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen