Nordstadtblogger

Unionviertel

Großzügige Spende erleichtert den Ärzten die Arbeit bei der kostenlosen Zahnarztbehandlung im Gast-Haus

Großzügige Spende erleichtert den Ärzten die Arbeit bei der kostenlosen Zahnarztbehandlung im Gast-Haus

Von Hannes Czech Der Dortmunder  Zahnärzteverein e.V. (DOZV) unterstützt das Gast-Haus durch die Finanzierung einer mobilen Zahnarzt-Einheit und einer mobilen Absauganlage. Seit 2005 wird im Gast-Haus  auch eine medizinische Behandlung für Obdachlose, Wohnungslose und Menschen in prekären Lebenssituationen angeboten, die stets…

Von „Smart Rhino“ auf der HSP-Brache soll auch das Umfeld profitieren – Impulse für Unterdorstfeld und Rheinische Straße

Von „Smart Rhino“ auf der HSP-Brache soll auch das Umfeld profitieren – Impulse für Unterdorstfeld und Rheinische Straße

Die ehemalige Fläche von Hoesch Spundwand und Profile (HSP) ist eine der wichtigsten „Zukunftsflächen“ der Stadt Dortmund. Dort soll ein neues smartes urbanes Quartier entstehen – Herzstück soll der neue Campus der Fachhochschule Dortmund werden. Doch für „Smart Rhino“ steht…

SERIE »Stadt-Bauten-Ruhr« (10): Ein Haus in der Straßenlandschaft – Fotografien vom Dortmunder U

SERIE »Stadt-Bauten-Ruhr« (10): Ein Haus in der Straßenlandschaft – Fotografien vom Dortmunder U

In unserer Serie »Stadt-Bauten-Ruhr« beschäftigen wir uns mit prägnanter Nachkriegsarchitektur im öffentlichen Raum des Ruhrgebiets, schwerpunktmäßig in Dortmund. Es geht um Kirchen, Rathäuser, Museen, Theater, Universitäten u.a., die einer ansonsten von Schwerindustrie geprägten Region urbane, ja fast mondäne Gesichter verleihen…

SERIE »Stadt-Bauten-Ruhr« (3): Umbaukultur. Die Transformation des Dortmunder U

SERIE »Stadt-Bauten-Ruhr« (3): Umbaukultur. Die Transformation des Dortmunder U

In unserer Serie »Stadt-Bauten-Ruhr« beschäftigen wir uns mit prägnanter Nachkriegsarchitektur im öffentlichen Raum des Ruhrgebiets, schwerpunktmäßig in Dortmund. Es geht um Kirchen, Rathäuser, Museen, Theater, Universitäten u.a., die einer ansonsten von Schwerindustrie geprägten Region urbane, ja fast mondäne Gesichter verleihen…

Rundum-Erneuerung für „Fliegende Bilder“: Beliebte Kunst-Installation von Adolf Winkelmann wird fit für die Zukunft

Rundum-Erneuerung für „Fliegende Bilder“: Beliebte Kunst-Installation von Adolf Winkelmann wird fit für die Zukunft

Tauben und Fische, schwarz-gelbe Kickerfiguren und schäumendes Bier oder auch ein deutliches Statement gegen Rechts: Seit zehn Jahren leuchten die „Fliegenden Bilder“ vom Dortmunder U aus in die Welt. Die Installation aus 1,2 Millionen LEDs mit den mal witzigen, mal…

Abschied vom Bezirksbürgermeisteramt: Im Kampf mit Vorurteilen, alltäglichen Problemen und strategischen Plänen

Abschied vom Bezirksbürgermeisteramt: Im Kampf mit Vorurteilen, alltäglichen Problemen und strategischen Plänen

Die letzten Tage und Wochen des scheidenden Bezirksbürgermeisters der Innenstadt-Nord, Dr. Ludwig Jörder (SPD) sind – was Dienstpflichten angeht – sehr ruhig. Bereits Ende Oktober hat er die Einladung zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 11. November verschickt. Bekommen hat…

Trödelmarkt im Westpark Dortmund findet unter besonderen Auflagen im Juli statt – Tickets für Besucher*innen

Trödelmarkt im Westpark Dortmund findet unter besonderen Auflagen im Juli statt – Tickets für Besucher*innen

Die Arbeits- und Interessengemeinschaft Westend e.V. freut sich, trotz aller Hürden, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zu meistern waren, den Trödelmarkt im Westpark ankündigen zu dürfen. Am 12. Juli 2020 ist es endlich wieder soweit – natürlich unter…

Die Tage von „Utopia“ sind (vorerst) gezählt: Der temporäre Skatepark am Dortmunder U muss einem Neubau weichen

Die Tage von „Utopia“ sind (vorerst) gezählt: Der temporäre Skatepark am Dortmunder U muss einem Neubau weichen

Der Sommer kommt, „Utopia“ geht – wenn auch nicht freiwillig. Der Betonskatepark „Utopia“ muss Neubauplänen im Schatten des Dortmunder U weichen. Als temporäre Nutzung angelegt, war ein Ende eigentlich eingeplant. Aber der selbst organisierte Skatepark kommt so gut an, dass…

Machbarkeitsstudie zum Umbauprojekt „Smart Rhino“ positiv – Unionviertel Dortmund als zukünftige „Smart City“

Machbarkeitsstudie zum Umbauprojekt „Smart Rhino“ positiv – Unionviertel Dortmund als zukünftige „Smart City“

Ein urbanes Quartier mit Zukunftscampus: das soll auf dem rund 52 Hektar umfassenden ehemaligen HSP-Gelände im Unionviertel entstehen. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurde die Realisierbarkeit des Zukunftsprojektes untersucht und bewertet. Das Ergebnis mit Stand Februar 2020 liegt vor und fällt…

Westend-Sommer lädt zum entspannten Ferienausklang mitten im grünen Herzen des Unionviertels Dortmund

Westend-Sommer lädt zum entspannten Ferienausklang mitten im grünen Herzen des Unionviertels Dortmund

Am letzten Sommerferien-Sonntag, 25. August findet der legendäre Westend-Sommer in Dortmund statt. In der Zeit von 11 bis17 Uhr verwandelt sich der Westpark wieder in ein Paradies für Familien. So verwundert es kaum, dass sich der Sonntag des Westend-Sommers zum…

Ministerin in Dortmund: Gründerzeit-reloaded, Energie-Plus-Quartier und gute Nachbarschaften am Borsigplatz als Thema

Ministerin in Dortmund: Gründerzeit-reloaded, Energie-Plus-Quartier und gute Nachbarschaften am Borsigplatz als Thema

Städtetour der besonderen Art, organisiert vom Spar- und Bauverein Dortmund eG: Ina Scharrenbach – NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung – begeht mit Akteuren für Wohnungsbau gleich drei Quartiere der Stadt. In den drei Stunden konnten die Beteiligten vor…

EigentümerInnen und MieterInnen reden mit bei der Neugestaltung der Arkaden an der Rheinischen Straße

EigentümerInnen und MieterInnen reden mit bei der Neugestaltung der Arkaden an der Rheinischen Straße

Die Rheinische Straße stellt von Westen einwärts das Eingangsportal zur City dar. Täglich passieren hier unzählige Pkw-, U-Bahn- und FahrradfahrerInnen das Unionviertel. Hinzu kommen viele PassantInnen auf ihren täglichen Wegen. Die Arkaden-Häuser prägen stark den Eindruck, den diese Straße hinterlässt.…

„Den EU-Geldern auf der Spur“: Vom U-Turm bis zum Phoenix-See – Bustour zu Förderprojekten in Dortmund

„Den EU-Geldern auf der Spur“: Vom U-Turm bis zum Phoenix-See – Bustour zu Förderprojekten in Dortmund

Auch beim Thema EU-Förderprojekte zeigt sich, wie weit die Union oftmals von ihren BürgerInnen entfernt ist: Vielen ist nicht bewusst, wo in ihrer direkten Umgebung überall „EU drin steckt“. Um dies – im Hinblick auf die anstehende Europawahl – zu…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen