Trotz vorsätzlicher Verschleierung: Doppelter Stinkefinger kommt einen Autofahrer nun teuer zu stehen

Ein klassischer Fall von „Dumm gelaufen!“: Einen doppelten „Effenberg“servierte der Fahrer eines Fastfood-Lieferservices am 28. Oktober den Beamten einer Polizeikontrolle auf der Varziner Straße in Huckarde. Fahrer hatte sich und seinen Wagen für die Aktion vorbereitet …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen