Nordstadtblogger

Hopfenanbau

Eine Hand wäscht die andere: Vier Brauerei-Azubis aus Dortmund helfen für drei Wochen Hopfenbauern in Bayern

Eine Hand wäscht die andere: Vier Brauerei-Azubis aus Dortmund helfen für drei Wochen  Hopfenbauern in Bayern

Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise zehntausende Saisonarbeiter*innen, die wegen der Einreisebeschränkungen nicht aus dem benachbarten Ausland kommen können. Auch nicht nach Bayern, dem „Epizentrum“ des deutschen Hopfenanbaus. Doch wenn das „grüne Gold“ jetzt nicht gepflanzt und angeleitet wird, droht…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen