Zähe Beweisaufnahme im Mordprozess Nicole-Denise Schalla macht weitere Verhandlungstermine notwendig

Nachdem im März durch moderne Analysemethoden ein weiterer DNA-Treffer auf einem Spurenträger, der im Jahr 1993 vom nackten, rechten Oberschenkel der damals 16-jährigen Nicole-Denise Schalla genommen worden war, den Tatverdacht gegen den Angeklagten Ralf H. erhärtet hatte, gestaltete sich die … Zähe Beweisaufnahme im Mordprozess Nicole-Denise Schalla macht weitere Verhandlungstermine notwendig weiterlesen