Nordstadtblogger

Skulptur

Realistisch, surreal, abstrakt: Andrzej Irzykowski stellt in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark „Köpfe“ aus 

Realistisch, surreal, abstrakt: Andrzej Irzykowski stellt in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark „Köpfe“ aus 

„Köpfe“ – unter diesem Titel stellt Andrzej Irzykowski von Sonntag, 17. November 2019, bis zum 8. Dezember in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark aus. Der Eintritt ist kostenlos. Die Ausstellung wird am Sonntag um 11 Uhr eröffnet. Das malerische und…

Mensch, Natur, Material – Zerbrechlichkeit ist das Thema der Ausstellung „Handle with care“ in der Galerie im Depot

Mensch, Natur, Material – Zerbrechlichkeit ist das Thema der Ausstellung „Handle with care“ in der Galerie im Depot

„Handle with Care“ heißt die nächste Ausstellung in der Galerie im Depot in der Nordstadt. Es geht um das Thema Zerbrechlichkeit. Die teilnehmenden KünstlerInnen interpretieren Fragilität in den unterschiedlichsten Stilen und Formen, nutzen vielfältige Materialien und Techniken, die immer wieder…

Roy Villevoyes „The Searcher“ in Dortmund: Die Suche nach Erinnerungen auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs

Roy Villevoyes „The Searcher“ in Dortmund: Die Suche nach Erinnerungen auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs

Die Sammlung des Museums am Ostwall im Dortmunder U kann sich über Zuwachs freuen. Im Rahmen der Ausstellung „Fast wie im echten Leben“ wird das neue Kunstwerk seinen Platz in der Abteilung „Freund oder Feind?“ einnehmen. Wobei das „fast“ des…

Nach 20 Jahren „Dürre“ in der Nordstadt „regnet“ es wieder aus dem Brunnen auf dem Platz vor der Hauptpost

Nach 20 Jahren „Dürre“ in der Nordstadt „regnet“ es wieder aus dem Brunnen auf dem Platz vor der Hauptpost

Der Brunnen vor der Hauptpost am Busbahnhof sprudelt wieder. Zwei Jahrzehnte floss dort kein Tropfen mehr. Jetzt wurde der Brunnen wieder mit Mitteln der Bezirksvertretung Innenstadt Nord reaktiviert. Aus Mitteln der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord wurden Platz und Brunnen restauriert Sowohl die bronzenen…

„Menschenfreund“ in der Nordstadt: Ausstellung von Udo Unkel im KunstBetrieb an der Gneisenaustraße

„Menschenfreund“ in der Nordstadt: Ausstellung von Udo Unkel im KunstBetrieb an der Gneisenaustraße

„Menschenfreund“ heißt die Ausstellung, die ab Samstag, den 5. September, im Kunstbetrieb in Gneisenaustraße 30 eröffnet wird. Gezeigt werden die vielseitigen Arbeiten von Udo Unkel. Udo Unkel arbeitet mit vielfältigen Materialien vom Edelstahl bis zum Tierknochen Unkel ist freischaffender Bildhauer…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen