Nordstadtblogger

Chorakademie

Neu in der Brückstraße: „Dieses Banner zeigt auf ästhetisch schöne Weise, das, was hier seit so langem schon ist“

Neu in der Brückstraße: „Dieses Banner zeigt auf ästhetisch schöne Weise, das, was hier seit so langem schon ist“

Von Nika Layeghi Gerhard Stranz ist Koordinator der Aktion und glücklich, dass das Banner nun eingeweiht wurde. Denn er findet, dass es eine „Dokumentation“ dessen ist, was schon seit langem in Dortmund existiert. Die im Brückviertel angesiedelten Träger der Musikangebote,…

Wenn nicht nur Leistung zählt: statt als Pflichtfach in der Schule – Musik als Motivation für das eigene Leben

Wenn nicht nur Leistung zählt: statt als Pflichtfach in der Schule – Musik als Motivation für das eigene Leben

Von Angelika Steger Ein Donnerstagabend in der Reinoldistraße sieben. Ein hell erleuchteter Saal mit einem Flügel und mehreren Stuhlreihen davor. Nach und nach kommen etwa 15jährige Mädchen in den Saal, begrüßen sich, umarmen sich, plaudern. Andere sind schon vorher angekommen,…

Sechs gemeinnützige Einrichtungen erhalten Spenden des Lions-Hilfswerk Rothe Erde in Höhe von 19.000 Euro

Sechs gemeinnützige Einrichtungen erhalten Spenden des Lions-Hilfswerk Rothe Erde in Höhe von 19.000 Euro

„Jugendmädchenchor der Chorakademie meets NRW Juniorballett“ lautete das Motto der 15. Adventsfeier des Lions-Hilfswerk Dortmund-Rothe Erde e.V. Die Gäste freuten sich über einen gelungenen Pas de Deux von Gesang und Tanz.  Spendenerlös in Höhe von 19.000 Euro während der Adventsfeier…

Tolle Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ – Dortmunder Musikschüler überzeugten in Detmold

Tolle Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ – Dortmunder Musikschüler überzeugten in Detmold

Der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ hat für strahlende Gesichter auch in Dortmund gesorgt: 55 Kinder und Jugendliche aus Dortmund präsentierten dort erfolgreich ihr Können. Die Erfolge beweisen das gute Zusammenwirken in der Ensemblearbeit zwischen Musikschule, Dozenten der Chorakademie und freischaffenden Musikpädagogen.…

„Dortmund steht auf“: Eine Woche lang gibt es ein vielfältiges Programm gegen Rassismus und Diskriminierung

„Dortmund steht auf“: Eine Woche lang gibt es ein vielfältiges Programm gegen Rassismus und Diskriminierung

Der 21. März ist der von den Vereinten Nationen ausgerufene „Internationale Tag für die Beseitigung rassistischer Diskriminierungen“. Er erinnert an ein Ereignis, bei dem die südafrikanische Polizei 1960 auf friedliche Demonstranten schoss und 69 von ihnen tötete.  Rund um diesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen