Großer Breitbandausbau mit Glasfaservernetzung geplant – Verwaltung hofft auf 18 Millionen Euro von Land und Bund

Von Sascha Fijneman Dortmunds digitale Infrastruktur soll zukunftsorientiert ausgebaut werden. Hierbei setzt die Stadt auf die zeitgemäße Vernetzung durch Glasfasertechnologie. Die Vorteile: Nahezu unbegrenzte Up- und Downloadgeschwindigkeiten und stabile Verbindungen. Die Kosten hierfür werden bei ungefähr 19,7 Millionen Euro liegen. … Großer Breitbandausbau mit Glasfaservernetzung geplant – Verwaltung hofft auf 18 Millionen Euro von Land und Bund weiterlesen